Studentische Aushilfen (m/w/d) für Testzentren

  • Stundenweise
  • Publiziert: 24.11.2021
scheme image

IWAN BUDNIKOWSKY GMBH & Co. KG

Wir von BUDNI haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen das Leben der Menschen ein Stück besser und schöner machen. Dieser Anspruch hat uns zum führenden Drogeriemarktunternehmen in der Metropolregion Hamburg gemacht.

Du möchtest mit uns dazu beitragen die Verbreitung des Covid-19 Virus zu bremsen?

Dann bewirb Dich noch heute für unsere Corona-Testzentren und trage dazu bei, vielen Menschen die Chance zu bieten, sich testen zu lassen. Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eines unserer Testzentren in Hamburg.

Teile uns gerne in Deiner Bewerbung mit, welche Stadtteile in Hamburg für Dich in Frage komme. 

DAS SIND DEINE AUFGABEN

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Corona Abstrichen (Antigen-Schnelltest) 
  • Unterstützung administrativen Tätigkeiten im Rahmen der Testdurchführung
  • Beachtung der Hygienevorschriften sowie ordnungsgemäße Verwendung von Schutzausrüstung

DAS BRINGST DU MIT

  • Freude am Umgang mit Patienten/Kunden und eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kurzfristige Verfügbarkeit und Flexibilität für ungefähr drei Schichten pro Woche (Montag-Sonntag) am Vormittag und/oder Nachmittag zwischen ca. 08:00 Uhr und 20:00 Uhr für 6 Std. pro Schicht 
  • Bereitschaft an mindestens einem unserer Testzentren zu arbeiten (wir sprechen mit Dir über die möglichen Standorte) 
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit 
  • Idealerweise erste medizinische Erfahrungen oder Labor-Erfahrungen, nicht zwingend notwendig

DAS BIETEN WIR DIR AN

  • Möglichkeit durch Deine Arbeit einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten 
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, ausgezeichnet durch "Hamburgs bester Arbeitgeber"
  • Einen Arbeitsplatz in Deiner Nähe 
  • Schulung durch unsere Mediziner vor Ort 
  • Ein tolles Koordinationsteam in der BUDNI-Zentrale um Euch in Eurer täglichen Arbeit  zu unterstützen
  • Bereitstellung der Schutzkleidung
  • Luisa Haase
  • Mitarbeiterservice- und entwicklung